Zeitmanagement und Selbstorganisation

Immer mehr Gadgets und technische Hilfsmittel versprechen uns Führungskräften mehr Zeit. Und trotzdem steigt bei vielen der Druck und der Stress nimmt zu.

Gerade im Gesundheitssystem treffen Manager an einem Tag mehr Entscheidungen, als Führungskräfte in Großunternehmen es in einer Woche tun! Äußere Rahmenbedingungen verändern sich schnell und ständig, wobei wir paradoxerweise weniger Zeit haben darauf zu reagieren, oder?!

Gefangen in der Systematik erleben sich viele in dem berühmten Hamsterrad, ohne zu wissen, wie sie dort hinaus kommen können.

Sich selbst gut organisieren zu können ist die Grundlage für effektives Aufgabenmanagement! Sich selbst in die Lage zu versetzen zu Priorisieren und die täglichen Aktivitäten so gewinnbringend zu bearbeiten wird Erfolg generieren. Nicht der Tag gestaltet unser Tun, sondern anders herum!

Mit diesem Seminar versetzen Sie sich in die Lage, eine Ihrer wertvollsten Ressourcen effizient einzusetzen. Es ist Ihre Lebenszeit!

Was Sie lernen:

  • Wie Gewohnheiten Ihren Tag beeinflussen, wie Sie entstehen und wie Sie sie verändern können
  • Welche organisatorischen Stärken Sie haben
  • Wie sie ihre persönlichen Herausforderungen sichtbar machen und sie angehen
  • Wie Sie organisatorische Veränderungen als Prozess begreifen und sicher in die Praxis transferieren
  • Wie Sie Aufgaben ergebnisorientiert delegieren
  • Wie Sie Aufgaben priorisieren und Zeitfresser ausschalten
  • Wie Sie eine Zielerreichung innerhalb einer Fristigkeit kompromisslos sicherstellen

Mit der Umsetzung der gelernten Techniken und Fähigkeiten werden Sie Ihre tägliche Arbeitszeit effizienter gestalten können und somit reduzieren.

Weit wichtiger noch ist es, dass Sie in der Lage sein werden, nicht nur Ihr Berufsleben zu kontrollieren. Denn eine Reduktion der Arbeitsbelastung führt sicher zu einem Mehr an persönlicher und privater Verwirklichung. Ein erfülltes Privatleben wiederum befähigt uns auch beruflich Herausforderungen zu meistern.